Vereinsberater/Geschäftsstellenleiter gesucht

Vereinsberater/Geschäftsstellenleiter gesucht

von Kreissportbund (Kommentare: 0)

Zum 01. September 2018 stellt der Kreissportbund Bad Salzungen e.V. einen/eine Vereinsberater/-in und Leiter/-in der Geschäftsstelle unbefristet für die Geschäftsstelle in Bad Salzungen ein.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Aufgabenprofil:

  • Beratung, Förderung und Unterstützung der dem Kreisgebiet zugehörigen Mitgliedsvereine in allen vereinsrechtlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen
  • Interessenvertretung der Sportvereine bei der örlichen und regionalen Sportstättenplanung, sowie deren Beratung bei Investitionen, Erwerb und Betreibung von Sportstätten und Anlagen
  • Unterstützung der Aus- und Fortbildung von Übungsleitern und Vereinsmanager sowie die Qualifizierung der ehrenamtlichen Vereinsvorstände
  • Organisation und Durchführung von Seminaren und Lehrgängen zur Qualifizierung der Vereine im Vereins-, Finanz- und Steuerrecht, zur  Sportversicherung einschließlich der gesetzlichen Unfallversicherung für eingetragene Vereine
  • Koordinierung aller verwaltungstechnischen Vorgänge einer Geschäftsstelle . Erfassung und Pflege von vereins- und mitgliederrelevanten Daten . Erarbeitung von Analysen, Konzepten, Berichten und Planungsdokumenten für die Arbeit des ehrenamtlichen Präsidiums
  • Zusammenarbeit mit kommunalen Strukturen und Amtern . Zusammenarbeit mit regionalen Medien und öffentlichkeitswirksame Darstellung des Sports im Kreisgebiet
  • Initiierung und Mitgestaltung von sportlichen Veranstaltungen und Präsentationen
  • Umsetzung und Vermittlung der Sportpolitik und der Aufgaben des Landessportbundes Thüringen e.V.

Anforderungen:

  • Hoch- oder Fachschulabschluss im Bereich Sportwissenschaften oder des Sportmanagements, ein berufsorientierter oder pädagogischer Abschluss oder der qualifizierte Nachweis berufspraktischer Erfahrungen einer vergleichbaren Tätigkeit
  • Nachweis einer gültigen DOSB-Lizenz wäre von Vorteil
  • Kenntnisse und Erfahrungen über Strukturen des selbst verwalteten Sports
  • gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit Office-Programmen
  • hohes Maß an Organisationsfähigkeit und Selbstständigkeit
  • sicherer Umgang mit Vertretern der Vorstände von Vereinen, Behörden und Unternehmen
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung und notwendigen Wochenendeinsätzen
  • Motivation, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit, sicheres Auftreten und kommunikative Fähigkeiten
  • Führerschein der Klasse B und eigener PKW

Die Gehaltszahlung erfolgt auf Grundlage der "Vergütungsordnung für Vereinsberater der Kreis- und Stadtsportbünde des Landessportbundes Thüringen e.V.".

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 31.07.2018 an:

Kreissportbund Bad Salzungen e.V.
z.H. des Vorsitzenden Ike Darr
Am Stadion 19, PSF 1225
36422 Bad Salzungen

Zurück