Sportjugendkoordinator*in gesucht

Sportjugendkoordinator*in gesucht

von Kreissportbund (Kommentare: 0)

Die Sportjugend im Kreissportbund Bad Salzungen e.V., anerkannter freier Träger der Jugendhilfe, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sportjugend‐Koordinator*in zur Kinder‐ und Jugendarbeit im Sport mit dem Aufgabenschwerpunkt der Koordinierung der offenen Kinder‐ und Jugendarbeit im Netzwerk der Sportvereine, Schulen, Kindereinrichtungen und anderen Trägern der Jugendhilfe im Sportkreis Bad Salzungen.

Zu den Aufgaben gehören unter anderem:

  • Realisierung von Sportangebot in verschiedenen Einrichtungen
  •  Vernetzung mit Trägern der Jugendarbeit
  • Aufbau und Betreuung von Jugendabteilungen in den Sportvereinen
  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen Schulen, Kindertageseinrichtungen und Vereinen
  • Beratung der Sportvereine im Bereich der Jugendarbeit
  •  Umsetzung von Programmen der Thüringer Sportjugend im LSB Thüringen e.V.

An die Bewerber/innen werden folgende Anforderungen gestellt:

  • sozialwissenschaftliches Hoch-/Fachschulstudium im Sinne der „Umsetzung des Fachkräftegebotes in den über die Richtlinie Örtliche Jugendförderung bezuschussten Projekten“ oder langjährige einschlägige Erfahrung in dem zu besetzenden Tätigkeitsbereich
  • gültiger Pkw-Führerschein (Klasse B) und eigener Pkw
  • Interesse an der Sportvereins-/verbandsarbeit
  • versierter Umgang mit den MS-Office-Programmen

Bewerber*innen mit der zertifizierten Weiterbildung "Fachkräfte in der Kinder- und Jugendarbeit in Thüringen“ erfüllen auch die Voraussetzung im Rahmen der Richtlinien „Örtliche Jugendförderung“. Zusatzqualifikationen als Vereinsmanager*in oder Trainer*in oder Übungsleiter*in des Deutschen Olympischen Sportbundes sowie Berufserfahrungen im Bereich von gemeinnützigen Vereinigungen und in der praktischen pädagogischen Sportarbeit mit jungen Menschen sind von Vorteil. Die Regelarbeitszeit beträgt 40 Stunden pro Woche.

Die ausgeschriebene Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung bis 31.07.2021. Die Aussicht auf eine Festanstellung  besteht. Die Vergütung erfolgt nach den geltenden Bestimmungen des laufenden Jugendförderplanes (TV-L E9).

Eventuell anfallende Bewerbungs- und Reisekosten werden durch den Kreissportbund Bad Salzungen e.V. nicht übernommen. Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich bis zum 27.09.2019 an:

Kreissportbund Bad Salzungen e.V.
Ike Darr
Am Stadion 19
36433 Bad Salzungen

Zurück